Kunstweg am Reichenbach
 
Kunstweg am Reichenbach

Wolfgang Müller

Wolfgang Müller
Dyptichon, 2009, Pigmente auf Leinwand, ca. 180 x 160 cm

Ein monochromes Diptychon an der Rückwand, rote Pigmente im Heu und Blattgold an wenigen Lichtpunkten an Decke, Boden und Wänden
zeigen sich in der alten, zerfallenen Hütte und geben dem Raum eine fast sakrale Wirkung. Ein Reiz besteht in der Pigmentierung der Leinwände, wobei das rote Farbpulver auf das Heu am Boden fällt und Farbspuren hinterlässt. Wenn sich das Auge an die Dunkelheit in der Hütte gewöhnt hat, entfalten sich die Rottöne der Farbtafeln.


Wolfgang Müller

1946 geboren in Rastatt
1969-1973 Studium an der PH in Karlsruhe
1979-1983 Lehrauftrag im Fach Kunst an der PH in Karlsruhe
seit 2003 Lehraufträge an der Akademie Schloss Rotenfels
1992 Kunstpreis für Malerei der Stadt Bühl
seit 1974 als Maler und Lehrer für Kunst und Deutsch tätig, lebt in Bühl

www.w-j-mueller.de