Kunstweg am Reichenbach
 
Kunstweg am Reichenbach

Uli Gsell

Uli Gsell-Murg
Murg, Granit, 120 x 60 x 60 cm, 2007

„Die großen Kiesel erinnern durch ihre Rundung an Weltbilder, oft wirken sie als hätte man einen Deckel abgenommen, eine Schädeldecke, die einen Gedankenraum freigibt. Doch sie sind auch Architektur: Plätze, Terrassen, heilige Orte”. Zitat Hartmut Landauer

Uli Gsell
1967        geboren in Stuttgart1988- 93   Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste
                Stuttgart bei 1988 Prof. K-H Seemann, Robert Schad,
                Josef Nadj und Prof. Micha Ullman.
1994        Studium an der Escuela Nacional de Artes Plasticas in Mexiko
                bei Kiyoto Ota
1995-96   Aufbaustudium bei Micha Ullman
Seit 1999  Leitung der Steinbildhauerklasse der Kunstschule Unteres Remstal

Ausstellungen / Symposien

1992 Flurzeichensymposion Dudenhofen
1993 Holzkunstwerke an den Mobilen Bauten auf der IGA Stuttgart 93
         mit B. Rehfeldt
1993 Granitsymposion Flossenbürg
1994 "reflejo de la materia" , centro cultural de San Angel , Mexiko (G)
1994 "espacio de la piedra" , Instituto Goethe de Mexico (E)
1995 "Berührungen" , Stadtmuseum Esslingen (G)
1995 Ausstellung im Künstlertreff , Stuttgart mit Thomas Heger
1996 Villa Dettinger , Plochingen(G)
1996 Bildhauersymposion Heßheim
1996 "Gefäße" , Prediger, Schwäbisch Gmünd (G)
1996 Bildhauersymposion Naturpark Obersauer, Luxemburg
1997 Städtische Galerie Ostfildern (E)
1997 Internationaler Salon Budweis, Tschechien (G)
1997 Bildhauersymposion LaNorma, Frankreich
1998 Stipendiaten des Landkreis Esslingen in der Galerie Anex,
         Warschau (Katalog)
1998 Geno-Haus Stuttgart mit Felix Windisch
1998 Künstlerhaus Ulm mit Hartmut Landauer und Birgit Rehfeldt
1999 "Der Große Albgang" Bildhauer des Deutschen Südwestens,
1999 "Alte Neue Welt" , Galerie unterm Turm, Stuttgart (G)
1999 "Figur-Abstraktion" , Skulpturenkabinett, Freiburg (G)
1999 "Eine Art Kunst" Symposion in Marbach
2000 "Raumfrei" Schrannne, Giengen a. d. Brenz
2000 "Kreuzung" (mit Birgit Rehfeldt), Städtische Galerie Ostfildern
2000 "Marchtaler Fenster" Obermarchtal
2000 "Symposion 2000 Oggelshausen"
2001 "Facetten Zeitgenössischer Kunst" Galerie 'Valentien, Stuttgart
2001 Galerie Roser (mit Birgit Fischötter)
2002 Skulpturenkabinett Freiburg (mit Birgit Rehfeldt)
2002 Landesgartenschau Ostfildern
Seit 1995 Mitglied im VBKW.
Seit 2004 Assistent am Institut für Darstellen und Gestalten, Uni Stuttgart.

Auszeichnungen
1992 "Gegengift" der IG-Metall
1995 Fördergabe des VBKW
1995 3-jähriges Atelierstipendium des Landkreises Esslingen
1998 Verlängerung des Atelierstipendiums bis 2001

www.uli-gsell.de