Kunstweg am Reichenbach
 
Kunstweg am Reichenbach

Silke Brösskamp / Dagmar Hugk



zerbrochenes Glas kostet 12 Uhr"   2014, Installation 
Print auf Spanplatte, ca 200x200x270 cm




Silke Brösskamp
1997-2001 Kunstakademie Münster bei R. Ruthenbeck und K. Fritsch,
Meisterschülerin, Stipendien u.a. Kunststiftung NRW,
Cité des Arts Paris (Land NRW)

Dagmar Hugk
1965 geboren in Oldenburg
1990-1996 Studium freie Kunst an der HdK Braunschweig bei J. Armleder und
L.v. Monkiewitsch, Meisterschülerin, Stipendien u.a. Guffanti-Stiftung, Köln

In den Siebzigern, erzählte P., gab es auf dem Grundstück des Freundes eine Scheune.
Windschief, aber groß.
Ein richtiges Haus wäre schön, dachte er.
Die Beamten sind unnachgiebig: keine Bauerlaubnis, darin sei man sich einig.
Wen kümmert´s, beschließt er, begeistert von seiner Idee,
und baut sein Haus unentdeckt in der Scheune auf.
Wenig später fällt die Scheune in sich zusammen.

Das Bild verfolgend entwickelten wir skulpturale Pläne.
Dann kam alles anders.

www.silkebroesskamp.de
www.dagmarhugk.de