Kunstweg am Reichenbach
 
Kunstweg am Reichenbach

Ulrich Ludewig

Ulrich Ludewig - Turn Turn
Turn Turn, 2016, Holz lackiert, 160x230x140 cm

"Der Kunstweg am Reichenbach entspricht streckenweise unseren Vorstellungen von einer idealen, harmonischen Naturlandschaft mit an- und absteigenden Wiesen, einem gewundenen, plätschernden Bachlauf und vermoosten Steinwänden.
Mein künstlerisches Interesse gilt hauptsächlich der architektonischen Plastik.
Turn, turn bezieht sich auf harmonische Grundstrukturen; wie sie in den Bauplänen der Natur vorkommen und ebenso in der Architektur und Kunst aufgegriffen werden.
Die Spirale spielt hier eine besondere Rolle. Sie ist unendlich erweiterbar und gleichermaßen in der Blüte einer Sonnenblume wie auch im kosmischen Spiralnebel anzutreffen."

Das Kunstwerk konnte leider nicht rechtzeitig zur Eröffnung installiert werden. Dies wird baldmöglichst nachgeholt.


Ulrich Ludewig

1951  geboren in Gronau / Westf.
1973-79  Studium am Fachbereich Design der FH Münster
1984  Stipendium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
1984  Mitglied des Deutschen Künstlerbundes
1988  Mitglied des Westdeutschen Künstlerbundes
2000-2004 und 2008  Lehraufträge am Fachbereich Design der FH Münster
seit 1978  zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

Ulrich Ludewig lebt und arbeitet in Gronau / Westf.